Reportageaufträge: Zubereitung von Tee mit der "Persönlichen Einstellung"

Hier der vierte Teil der Reportageaufträge!

 

Zubereitung von Tee mit der "Persönlichen Einstellung"

 

Dieser Punkt war mir auch sehr wichtig! Da ich ja schon vorher mit Teeei meine Tees zubereitet habe, musste ich natürlich für meine eigenen Teemischungen ein wenig rumexperimentieren. Hier gebe ich mal das Beispiel an mit meiner eigenen Lieblingskomposition "Lady Grey" (Hierbei handelt es sich um 2/3 Earl Grey  und 1/3 Rooibusch Vanille) Ich habe vorher immer Wasser aufgekocht und ca. 3 Min gewartet, bis es abgekühlt ist, und habe dann mein Teeei nach Gefühl und Farbe ziehen lassen. So war es vorher. Jetzt muss ich nurnoch Temp und Zeit eingeben und ich brauche mich nicht mehr um alles zu kümmern! Auf jeden Fall eine Bereicherung für mein Tee-Trinker Leben ;)=

Kommentar schreiben

Kommentare: 0